Wir arbeiten derzeit an der Website, um Ihr Erlebnis bei uns noch besser zu machen

Leiden Sie unter Darmproblemen? Diese 5 Tipps können Sie sofort anwenden

Heb je last van stoelgangproblemen? Deze 5 tips kan je meteen toepassen
Flamen und Niederländer leiden häufig unter Darmproblemen. Sie haben Schwierigkeiten beim Toilettengang, Schmerzen beim Stuhlgang oder leiden häufig unter Durchfall oder Verstopfung.

5 Tipps, die Sie sofort anwenden können

  • Gehen Sie sofort zur Toilette, wenn Sie den Drang verspüren. Halten Sie den Stuhlgang niemals zurück, sondern gehen Sie auf die Toilette, sobald Sie den Drang verspüren. 
  • Gehen Sie sofort nach den Mahlzeiten auf die Toilette. 
  • Vermeiden Sie starkes Drücken. 
  • Benutzen Sie einen Hocker. 
  • Essen Sie Ballaststoffe, trinken Sie ausreichend und treiben Sie Sport.

1 Gehen Sie sofort zur Toilette, wenn Sie den Drang verspüren 

Warten Sie nicht mit dem Toilettengang, sondern gehen Sie sofort. Vielleicht haben Sie ein Meeting, einen schönen Abend oder haben einfach keine Lust, auf die Toilette zu gehen, aber das ist keine gute Idee. 

2 Gehen Sie sofort nach dem Essen auf die Toilette

Nach dem Essen ist der Darm besonders beweglich, was den Gang zur Toilette erleichtert.

3 Vermeiden Sie starkes Drücken 

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, auf die Toilette zu gehen, tendieren Sie dazu, stärker zu drücken. Überanstrengung hilft nicht, sondern macht den Toilettengang sogar noch schwieriger. 

4 Benutzen Sie einen Stuhl 

Wenn Sie in der Hocke sind oder Ihre Beine höher als Ihr Becken sind, fällt Ihnen der Stuhlgang viel leichter. Dies ist die ideale Position: Sitzen Sie leicht nach vorne gebeugt mit einem Hocker unter Ihren Füßen, sodass Ihre Knie leicht angehoben sind. In dieser Position kann sich Ihr Darm leichter entleeren. 
Der Tritthocker Squat Easy: vorübergehend 16,99 € statt 19,99 €!

5 Lebe gesünder 

Essen Sie Ballaststoffe, trinken Sie mindestens 1,5 l Wasser pro Tag und bewegen Sie sich ausreichend. Eine halbe Stunde Bewegung reicht aus: Treppensteigen, Spazierengehen, mit dem Fahrrad zum Einkaufen fahren, Bewegung ist durchaus möglich, ohne viel zusätzliche Zeit dafür einplanen zu müssen.